Couchtische perfekt kombinieren



Der richtige Couchtisch hat nicht nur designerisch viel zu bieten, sondern ist auch von der praktischen Seite her ein absolutes Must Have für Einrichtungsfans, die schöne Dinge und hohe Lebensqualität zu schätzen wissen. Doch um das richtige Modell für den eigenen Anspruch zu finden und mit dem Kauf wirklich zufrieden zu sein, lohnt es sich, ein paar Dinge zu berücksichtigen. So ist es einmal wichtig, wo der Tisch platziert werden soll und ob es überhaupt einen festen Platz gibt. Darüber hinaus sollte bedacht werden, wieviel Platz zur Verfügung steht und was mit diesem Tisch bezweckt werden soll bzw. wozu er letzten Endes dient. Auch wenn diese Überlegung auf den ersten Blick etwas seltsam anmuten sollte, ist sie nicht von der Hand zu weisen, denn ein Couchtisch oder Kaffeetisch kann einmal dazu dienen, kleine Snacks und Getränke abzustellen und es sich trotzdem auf dem Sofa oder im Sessel gemütlich zu machen. Er kann aber auch dazu dienen, Hobby-Utensilien oder Bücher griffbereit zu halten und er kann einen rein designerischen Anspruch erfüllen, wenn er Träger schöner Accessoires bis hin zu Kunstgegenständen, wie Skulpturen, sein soll. Erst wenn diese Frage geklärt ist, lohnt es sich, nach dem perfekten Couchtisch zu recherchieren, wobei sich ein Blick in das umfangreiche Sortiment an Couch- und Kaffeetischen im Portobello Markt durchaus lohnt.

Der richtige Couchtisch für kleine Sitzecken

Dabei gibt es jetzt auch für kleine Räume mit kleinen Sitzecken wunderschöne Couchtische, so dass hier nicht mehr improvisiert werden muss, um Stellflächen für Weigläser, Kaffee- und Teetassen oder die Lieblingslektüre zu finden. In einem solchen Fall gilt der gleiche Grundsatz wie bei der Einrichtung kleiner Ruheinseln und Rückzugsorte, denn in einem solchen Fall kann weniger oft mehr sein. Ein kleiner Beistelltisch mit einer eingezogenen Ablage unter der Tischplatte kann hier beiden Zwecken dienen und sowohl der Lieblingslektüre als auch dem Lieblingsgetränk einen sicheren Ablage- und Stellplatz neben dem Lieblingssessel oder dem Sofa garantieren. Dabei führen wir solche kleinen Tischchen in den verschiedensten Ausführungen und aus unterschiedlichen Holzarten sowie in diversen Farben, wobei oftmals auch eine Antikbehandlung möglich ist, um dem kleinen Tisch eine Geschichte zu verleihen. Somit kommen sowohl Freunde des eleganten Kolonialstils als auch des gepflegten Landhausstils auf ihre Kosten. Wer dagegen den gemütlichen Shabby Chic bevorzugt und sich einfach nur einen ganz individuellen Rückzugsort gestalten möchte, sollte unserem Angebot aber ebenfalls einen Blick gönnen, denn auch für dieses Anliegen halten wie eine große Auswahl an schönen Couchtischen bereit.

Tische in verschiedenen Größen für ein eindrucksvolles Ambiente

Aber auch die Kombination von kleinen Tischen in unterschiedlichen Größen kann durchaus für ein eindrucksvolles Ambiente sorgen und empfiehlt sich vor allem für mittelgroße bis große Räume oder direkte Loungebereiche, denn Beistelltische für Loungemöbel kombinieren heißt immer auch individuelle Rückzugsorte zu schaffen. Dabei kann ein solcher Beistelltisch oder die Kombination mehrere kleiner Tische für eine optische Grenze sorgen und beispielsweise einen Sitzbereich vom nächsten trennen. So verwendet man Tische des gleichen Stils und Designs in verschiedenen Größen, wobei diese dann nebeneinander angeordnet werden. Eine schöne Idee sind dabei Systemmöbel, wobei die Tische entweder miteinander verbunden und verschiebbar sind oder aber unter- bzw. ineinander verwahrt und im Bedarfsfall getrennt werden können.