Esszimmer richtig einrichten

Ein Esszimmer wirklich perfekt zu gestalten kann durchaus ganz einfach sein, wenn man den einen oder anderen Tipp berücksichtigt. Wichtig ist es aber in erster Linie, grundlegenden Basics wirklich genügend Beachtung zu schenken, denn sie prägen die Raumwirkung und sind unter dem Strich auch nur mit Aufwand und Kosten wieder rückgängig zu machen. Dazu gehört einmal natürlich die Gestaltung der Wände, Decken und Böden. Ein weiterer wichtiger Punkt sind aber der gewählte Einrichtungsstil und letzten Endes die Möbel, die den Raum prägen und ihm ein Gesicht geben. Dekorationen und Accessoires sind letzten Endes nur das Finish, mit dem zwar durchaus ein Stil betont oder abgemildert werden kann, die aber die Raumwirkung natürlich nicht komplett verändern können.

Das passende Esszimmer für jeden Anspruch

Dabei bietet gerade das umfangreiche Sortiment unter www.portobello-markt.de die passenden Möbel für fast jeden Anspruch und jedes Budget, denn moderne Landhausmöbel können letzten Endes immer wieder neu gestylt und an so manchen beliebten Stil angepasst werden. Hier kann man also wirklich nichts falsch machen, so dass sich die verschiedenen Esszimmermöbel nicht nur für das Esszimmer, sondern auch für weitere Räume eignen. Dies wiederum kommt Menschen zu Gute, die das Styling und Ambiente ihrer Wohnung oder ihres Hauses gerne immer wieder neu gestalten und Möbel auch einmal mehr umstellen als vielleicht der Nachbar. Die passenden Accessoires sind dabei natürlich gleich mit erhältlich, wobei sich auch ein Besuch in unserem Showroom und Ladengeschäft lohnt.

Kleine Esszimmer - große Wirkung

Einer der wichtigsten Punkte, die bei der Einrichtung eines Raumes zu beachten sind, ist natürlich die Größe des Raumes, denn ein vollgestelltes Esszimmer wirkt sperrig, ungemütlich und beklemmend. Deshalb empfiehlt es sich, auf zu große, schwere und wuchtige Möbelstücke zu verzichten. So kann es sich dagegen lohnen, mit Spiegeln an der Wand optische Weite zu erzeugen, wobei ein solcher Spiegel – angeleuchtet durch eine kleine Lampe oder Spots – auch gleichzeitig ein schönes Dekorationselement über einem Vertiko, einer Kommode oder einem Buffet ist. Dieses wiederum bietet genügend Stauraum für Geschirr und Tischwäsche, so dass die Möglichkeit besteht, Design und Funktionalität zu verbinden. Eine schöne Schale, eine Skulptur, eine Vase oder ein Blumenbouquet sind zudem eine schöne Dekoration, die jeden Blick auf sich ziehen wird.

Der Raum im Raum - Esszimmer und Essbereiche als Raumteiler

Aber auch dann, wenn eigentlich kein Esszimmer vorhanden ist, können stilvolle Esszimmermöbel aus unserer aktuellen Kollektion gute Dienste leisten. So bietet sich beispielsweise eine schöne Klostertafel als stilvoller Raumteiler an und trennt die Küche und den Kochbereich vom eigentlichen Wohnbereich. Ein Weinregal kann dabei gleichzeitig als Raumteiler und platzsparende Alternative zum Schrank dienen, so dass die Möblierung leicht und luftig wirkt. Dabei lässt sich eine solche Klostertafel perfekt mit verschiedenen Sitzmöbeln kombinieren, die dann bereits an das Ambiente im Wohnbereich angelehnt sein dürfen, um einen angenehmen Übergang zu schaffen. So lohnt sich ein Blick in unser umfangreiches Angebot an Rattanstühlen und Rattansesseln. Aber auch Holzstühle mit Hussen und Kissen versehen verbreiten durchaus Charme und können sich in die verschiedensten Ambiente perfekt einfügen. Wer ein optimales Ambiente für gemütliche Runden schaffen möchte, darf sich aber auch gerne für Polsterstühle entscheiden.